| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Leistungsklasse: Viktoria-Talente setzen Serie fort

Gelderland. Fußball-Leistungsklasse der A-Junioren: Viktoria Winnekendonk - JSG Nütterden/Kranenburg 3:1 (1:0). Die Viktoria bleibt ungeschlagen. Im Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft aus dem Nordkreis setzte sich der Tabellenführer souverän durch. Ben Scherer brachte den überlegenen Gastgeber in der 22. Minute in Führung. Zwar fiel kurz nach der Pause zunächst der Ausgleich. Doch der Spitzenreiter ließ nichts anbrennen und sorgte durch weitere Tore von Torben Schellenberg (65.) und Janik Brünken (84.) für klare Verhältnisse.

Sportfreunde Broekhuysen - Siegfried Materborn 2:0 (1:0). Vom Pokal-Aus hat sich der Gastgeber offenbar nicht beirren lassen. Luca Anton Grootens (20.) sorgte für die Pausenführung. In der zweiten Hälfte blieben die Sportfreunde, die sich auf den zweiten Platz verbesserten, am Drücker. Jan Brüx (83.) traf zum 2:0-Endstand.

Leistungsklasse der B-Junioren: Kevelaerer SV - Sportfreunde Broekhuysen 5:0 (2:0). Mit einem Doppelschlag (35. und 38.) leitete Luca Eikemper den dritten Kevelaerer Saisonsieg in die Wege. Auch in der zweiten Halbzeit hatte der Gastgeber deutliche Vorteile. Jan Bossong (51.), Mats Wieczorek (69.) und Tom Schax (78.) brachten den Kantersieg unter Dach und Fach.

JSG SGE/Bedburg-Hau - SV Straelen 1:1 (1:0). Der SVS lässt die nächsten Punkte liegen und kann weiterhin nicht an die oberen Plätze anknüpfen. Die Gastgeber gingen bereits nach drei Minuten durch Niklas Görtz in Führung. Die Grün-Gelben trafen einfach das Tor nicht und mussten zu allem Überfluss auch noch eine Zeitstrafe (65.) und einen Platzverweis (70.) hinnehmen. Doch Maurice Hauser bescherte den Gästen mit seinem Ausgleichstreffer (76.) wenigstens noch einen Punkt.

TSV Wachtendonk-Wankum - Siegfried Materborn 1:1 (1:1). Die Gäste gingen früh in Führung, wenig später traf Lukas Hertelt zum Ausgleich - dabei sollte es bis zum Schlusspfiff bleiben.

(SvB)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Leistungsklasse: Viktoria-Talente setzen Serie fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.