| 00.00 Uhr

Tennis
Neuer Elektro-Besen für Blau-Weiß Kevelaer

Geldern. KEVELAER Der Tennisverein Blau-Weiß Kevelaer kann es in Zukunft etwas ruhiger angehen lassen. Das Abziehen der Sandplätze geschieht in Zukunft fast voll automatisch. Vor kurzem waren Vertreter der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze auf der Tennisanlage an der Hüls, um einen neuen elektrischen Besen für die Platzaufbereitung zu übergeben. Der Vorstand des Vereins dankte für die finanzielle Unterstützung.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Neuer Elektro-Besen für Blau-Weiß Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.