| 00.00 Uhr

Zielscheibe
Nicht alle Jungs kicken wie David Beckham

Geldern. Heute wollen wir mal mit einem Vorurteil aufräumen: Ja, Mädchen haben Ahnung von Fußball. Und nein, nicht alle Jungs kicken wie David Beckham. Nehmen Sie meinen Neffen. Er kickt nicht nur nicht wie Beckham, er hat generell keine Ahnung vom Runden, das ins Eckige muss. "Gegen den Ball arbeiten" versteht er als heimtückisches Mobbing des Elf-Freunde-Teams gegenüber dem Spielgerät.

Und die abkippende Sechs glaubt er als altägyptisches Schriftzeichen beim Besuch der Tutanchamun-Ausstellung entdeckt zu haben. "Dropkick" ist für ihn eine hippe Partydroge, und das "Spiel breit machen" hält er für Erweiterungsarbeiten am sanierungsbedürftigen Platz. Ein hoffnungsloser Fall also. Ein Kicker wird mein Neffe wohl nie mehr werden, ein Schiri sicherlich auch nicht. Er ist aber blond und knackig. Damit scheint ihm die Rolle des "Rosen-Bachelors" wie auf den Leib geschnitten zu sein. Und auch als "Spielermann" gäbe er eine gute Figur ab. Eigentlich hatte ich ihn fürs "Spiel der Spiele" schon aufgegeben - eigentlich.

Doch kürzlich hat mich mein Neffe doch verblüfft. In ein besonderes Fußball-Thema mit Kultstatus, dem traditionellen Textil-Tausch am Ende wichtiger Matches, hatte sich mein Neffe tief eingearbeitet. Trikotwechsel? "Na klar, Onkel, da bin ich Experte. Den hat mir meine neue Freundin beigebracht." Na also, es besteht noch Hoffnung. Und richtig gut kicken kann die neue Freundin auch!

MICHAEL MEENEN

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zielscheibe: Nicht alle Jungs kicken wie David Beckham


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.