| 00.00 Uhr

Motorsport
Nico gewinnt zum dritten Mal den Winterpokal

Kerken. Elfjähriger Kerkener gibt Vollgas und sichert sich die begehrte Trophäe für Nachwuchs-Rennfahrer. Von Volker Himmelberg

Nico Nünninghoff aus Kerken fährt unbeirrt in der Erfolgsspur. Der amtierende NRW-Meister im Jugend-Kartslalom entschied am Wochenende in der Oberhausener "Jumbo-Karthalle" auch das zweite Rennen um den ADAC-Winterpokal für sich und hatte damit in der Gesamtwertung der Klasse "K 3" souverän die Nase vorn. Der Elfjährige hat nach seinen Erfolgen in den Jahren 2012 und '13 die begehrte Trophäe für Nachwuchs-Rennfahrer bereits zum dritten Mal ins Gelderland geholt.

Dabei hatte der talentierte Pilot bis zum Schluss um seinen Start bangen müssen. "Nico hatte sich vor zwei Wochen eine schwere Muskelzerrung im Nackenbereich zugezogen. Die Ärzte hatten daraufhin absolutes Sportverbot erteilt. Doch rechtzeitig zum Rennen war er wieder fit", sagte Vater Marko Nünninghoff.

Trotz der recht langen Trainingspause lieferte der Junior, der drei Wochen zuvor auch das Auftaktrennen um den Wintercup für sich entschieden hatte, eine tadellose Vorstellung. Der Schüler gab in beiden Wertungsläufen Vollgas und fuhr konsequent auf Angriff. Deutliches Indiz für die fahrerische Überlegenheit des jungen Kerkeners: Nico erzielte jeweils die Bestzeit, obwohl er in beiden Läufen zwei Strafsekunden für eine verschobene Pylone kassiert hatte. "Die Organisatoren hatten die Strecke erneut schnell und flüssig abgesteckt. Die Schlüsselstellen waren allerdings technisch sehr anspruchsvoll und haben den Fahrern alles abverlangt. Nico hat starke Nerven gezeigt und die schwierige Aufgabe gut gelöst", erklärte der Vater.

Nicos jüngere Schwester Nina fuhr in der Klasse "K 2" ebenfalls ein schnelles Rennen, wurde allerdings mit sechs Strafsekunden belegt. In der Gesamtwertung musste sich die Zehnjährige, die im ersten Wettkampf noch Rang fünf belegt hatte, deshalb mit dem siebten Platz begnügen. Für die beiden rasanten Geschwister stehen in den nächsten Wochen und Monaten die Rennen um den ADAC-Kartslalom-Cup auf dem Programm. Ziel ist die Qualifikation für die Titelkämpfe auf Landes- und nationaler Ebene.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: Nico gewinnt zum dritten Mal den Winterpokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.