| 00.00 Uhr

Lokalsport
"Niers-Runners" fleißig unterwegs

Wachtendonk. Bei der Jahreshauptversammlung der "Niers-Runners" Wachtendonk ließ Vorsitzender Peter Luyven ein erfolgreiches Jahr Revue passieren. Fast die Hälfte der aktuell 59 Mitglieder war bei Wettbewerben in Deutschland, Holland, Polen und der Türkei im Einsatz.

Die Langstreckler verzeichneten insgesamt 115 Starts und legten mehr als 1500 Wettkampf-Kilometer zurück. Auch der Rückblick auf den heimischen Sparkassen-Stadtlauf fiel äußerst positiv aus - einmal mehr durften sich die Wachtendonker Laufsportler über einen Teilnehmerrekord freuen. Vor allem die Schülerläufe stießen auf sehr gute Resonanz.

Auch Schatzmeister Matthias Stürmlinger hatte gute Nachrichten für die Mitglieder und berichtete von einer positiven Kassenlage. Anschließend erteilten die "Niers-Runners" ihrem Vorwand einstimmig Entlastung. Als sportlicher Höhepunkt steht auch im neuen Jahr der Sparkassen-Stadtlauf ins Haus, der am Sonntag, 4. September, wie immer im historischen Ortskern von Wachtendonk über die Bühne geht. Interessenten können sich bereits ab Mitte April für die beliebte Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen unter www.niersrunners.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: "Niers-Runners" fleißig unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.