| 00.00 Uhr

Leichtathletik
"Niersrunners" sorgen für glückliche Gesichter in Wachtendonks Schulen

Geldern. WACHTENDONK Wie in jedem Jahr hatten die "Niersrunners" beim diesjährigen Sparkassen-Stadtlauf für die jeweils teilnahmestärkste Klasse der Wachtendonker Schulen einen Geldpreis für die Klassenkasse ausgelobt. Der Vorsitzende der "Niersrunners", Peter Luyven, überreichte nun die Preise an die Siegerklassen. Bei der St.-Martin-Schule in Wankum sicherte sich die Klasse 2 die Prämie. In der Wachtendonker St.-Michael-Schule freute sich die Klasse 2b über den Zuschuss. In der Sekundarschule Straelen/Wachtendonk brachte die Klasse 6e die meisten Schülerinnen und Schüler über die Ziellinie. Luyven bedankte sich für die rege Teilnahme der Klassen und lud alle zum 14. Sparkassen-Stadtlauf ein, der am Sonntag, 3. September 2017, stattfinden wird.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: "Niersrunners" sorgen für glückliche Gesichter in Wachtendonks Schulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.