| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pfingst-Pflichttermin für Langstreckler

Lokalsport: Pfingst-Pflichttermin für Langstreckler
Die meisten Langstreckler vom Niederrhein - hier eine Startszene aus dem Vorjahr - zieht es an Pfingstmontag nach Weeze. Gastgeber TSV organisiert seit Jahrzehnten einen Halbmarathon, der seinen familiären Charakter bewahrt hat. FOTO: Gerhard Seybert
Weeze. Bereits zum 39. Mal richtet die Leichtathletik-Abteilung des TSV Weeze am 5. Juni den Pfingstlauf aus. Im Mittelpunkt steht der Halbmarathon, der um 10 Uhr gestartet wird. Einige Lokalmatadoren zählen zum engsten Favoritenkreis. Von Paul Foreman

Die Langstreckler am Niederrhein haben an Pfingstmontag seit vielen Jahren einen Pflichttermin: Die Leichtathletik-Abteilung des TSV Weeze richtet am 5. Juni zum mittlerweile 39. Mal den Weezer Pfingstlauf aus. Der Startschuss erfolgt um 10 Uhr, wenn die Halbmarathonläufer auf die 21,1 Kilometer lange Distanz durch den Kalbecker Busch geschickt werden.

Da im Rahmen der Veranstaltung die neuen Kreismeister ermittelt werden, rechnet der Gastgeber mit den besten Langstrecklern aus der Region. Darunter viele Lokalmatadoren, die in jüngster Zeit viele Erfolge im blau-gelben Trikot des TSV Weeze errungen haben. Heinz van Dongen beeindruckte in Düsseldorf mit einer tollen Marathonzeit von 2:41,58 Stunden. Somit gehört er in der aktuellen Form nicht nur in seiner Altersklasse "M 40" zum engsten Favoritenkreis.

Marianne Spronk läuft in ihrer Altersklasse "W 65" unglaubliche Zeiten. In 1:39,53 Stunden lief sie in Hannover als Deutsche Halbmarathon-Meisterin im Ziel ein - eine Zeit, von der viele wesentlich jüngere Läuferinnen nur träumen können. Ausgezahlt hat sich das intensive Intervalltraining, an dem sie fast jeden Mittwoch teilnimmt. Auch das Krafttraining, das der TSV Weeze donnerstags anbietet, hat sich für die Titelsammlerin offenbar gelohnt.

Wie immer kommen nicht nur die Topsportler in Weeze auf ihre Kosten. Attraktive Preise warten auf die ersten drei Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen. Es ist fast schon selbstverständlich, dass Laufsprecher Laurenz Thissen die meisten Sportler auf dem Weg ins Ziel höchstpersönlich begrüßen und anfeuern wird. Neben dem Halbmarathon stehen ein 5000-Meter-Lauf sowie Schülerläufe über 800 und 1500 Meter auf dem Programm.

Der Gastgeber rechnet mit großer Resonanz, da das Kinder- und Jugendtraining zurzeit einen großen Aufschwung erlebt. Immer mehr Kinder und Jugendliche nehmen am Leichtathletiktraining teil. Und dem Nachwuchs wird einiges geboten. Ein Höhepunkt war sicherlich das dreitägige Trainingslager in der Sportschule in Hinsbeck, wo TSV'ler im Alter zwischen sieben und 70 Jahren ein abwechslungsreiches Sportprogramm absolvierten. Die Bambini werden für eine Stadionrunde mit einem leckeren Eis von "Alpago" belohnt. Die Walker erhalten mit ihrer Startnummer einen Gutschein und können sich nach 5000 Metern auf Kaffee und Kuchen gratis freuen. Die "längste Kuchentheke am Niederrhein" dürfte erfahrungsgemäß auch viele Zuschauer nach Weeze locken, die einen sportlichen Pfingstmontag verbringen möchten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pfingst-Pflichttermin für Langstreckler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.