| 00.00 Uhr

Rollschuhlaufen
Rollschuh-Nachwuchs sahnt ab

Geldern. NIEUKERK Drei Pokale bei vier Teilnehmerinnen: Mit diesem grandiosen Ergebnis kehrten die Rollkunstläuferinnen des TSV Nieukerk vom Wettbewerb in Velbert zurück. An den Start gingen diesmal vier Elemente-Läuferinnen, die ihre Sache nicht viel besser hätten machen können: Bei den "Minis 2.1" belegte Lara Nagel den ersten Platz, dicht gefolgt von Emily Krebber. Die beiden gerade sieben Jahre alt gewordenen Zweitklässlerinnen ließen dabei die Konkurrenz aus Recklinghausen, Velbert, Neviges, Westhofen und Herten weit hinter sich.

In der älteren "Gruppe 3.2" wurde Lilith Röbbeling Dritte und verpasste dabei den zweiten Platz nur knapp. Sophie Schramm kam bei ihrem ersten auswärtigen Wettbewerb auf einen guten siebten Platz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rollschuhlaufen: Rollschuh-Nachwuchs sahnt ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.