| 00.00 Uhr

Tischtennis
Saisonstart für Walbecks Frauen

Walbeck. Tischtennis, Frauen: Die erste Mannschaft des SV Walbeck begeht den Auftakt in die NRW-Liga. Die Zweitvertretung startet zeitgleich in die Verbandsliga.

Anders als die erste Männermannschaft kann die erste Frauenmannschaft des SV Walbeck in der neuen Saison wieder in der NRW-Liga antreten.

Bereits heute Abend (18.30 Uhr) geht's zum Auswärtsduell zum TTC GW Brauweiler II, einer Mannschaft, die die Walbeckerinnen noch gut aus der vergangenen Saison kennen. Im Hinspiel setzte es damals eine klare 2:8-Niederlage. Zuhause in heimischer Halle konnte Walbeck schließlich Revanche nehmen und Brauweilers Zweite mit 8:3 schlagen.

Franziska Holla war es damals, die all ihre Partien gewinnen konnte und somit maßgeblich am Erfolg beteiligt war. Holla wird auch in der neuen Saison wieder für den SV Walbeck an die Platten gehen, gemeinsam mit ihrer Schwester Marina Holla sowie Fabienne und Ines Vogel und vielleicht auch Lucca Mattheus.

Die Walbecker Zweitvertretung ist ebenfalls heute Abend (18.30 Uhr) in der Verbandsliga (Gruppe 3) gefordert. In der Vorsaison belegte die Mannschaft den achten Platz und rettete sich ans sichere Ufer, ohne in die Abstiegsrelegation zu müssen. Heute A treten die Walbeckerinnen beim TTC Union Mülheim an. Die Mannschaft setzt sich zusammen aus Hannelore Hebinck, Verena Horsten, Angelika Holla, Manuela van Adrichem-Hendrix sowie Corinna Hoffmann.

(cad)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Saisonstart für Walbecks Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.