| 00.00 Uhr

Lokalsport
Senioren des GC Schloss Haag feiern Aufstieg in die Zweite Liga

Geldern. Der Gelderner Golf-Club Schloss Haag hat ab sofort einen Zweitligisten in seinen Reihen. Die Senioren-Mannschaft der Altersklasse 65/1 machte jetzt am letzten Spieltag der Dritten Liga, Gruppe B, den Aufstieg perfekt. Dabei zeigte die Auswahl um Kapitän Heiner Berghs auf der Anlage des Golf-Clubs Schloss Myllendonk in Korschenbroich nicht nur starke Nerven. Bei Hitze - die Temperatur erreichte nachmittags 35 Grad - gab letztlich auch die gute Kondition den Ausschlag zu Gunsten der Gelderner Oldies.

Nach den ersten drei "Flights" lag die Auswahl vom Schloss Haag noch zwölf Schläge hinter dem Mitbewerber GSV Düsseldorf zurück. Doch die Gelderner Golfer setzten zu einer erfolgreichen Aufholjagd an. An dieser war Heinz Heekerens maßgeblich beteiligt, der seinem Kontrahenten elf Schläge abnahm. Im letzten "Flight" - jeweils drei Spieler gingen gemeinsam an den Start - sorgte Michael Gladbach für die Entscheidung zu Gunsten der Gelderner Mannschaft. In der Gesamtwertung hatte der GC Schloss Haag mit 95 Schlägen über dem "Course Rating"-Wert der Korschenbroicher Anlage die Nase vorn. An diesem Erfolg, der den Gruppensieg und den Sprung in Liga zwei bedeutete, waren auch Kurt Jansen, Herbert Brück, Ralf Roeder und Klaus Mokosch beteiligt.

Im Saisonverlauf standen sechs Spieltage auf dem Programm. Mit 598,5 Schlägen über CR-Wert sprang für die Gelderner Golfer Platz eins in der Tabelle heraus. "Wir gehören jetzt zu den zwölf besten Mannschaften in unserer Altersklasse im Golfverband Nordrhein-Westfalen", sagt Heiner Berghs.

(him)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Senioren des GC Schloss Haag feiern Aufstieg in die Zweite Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.