| 00.00 Uhr

Reitsport
Silke Kindermann bleibt im Stechen fehlerfrei

Kevelaer. Da hatten die Verantwortlichen des Reitervereins "Sankt Georg" Kevelaer offensichtlich einen guten Riecher für den richtigen Zeitpunkt. Zum Abschluss der Herbstferien stand jetzt auf der Reitanlage des Daelshof in Schravelen das Vereinsturnier auf dem Programm. Und mit insgesamt 126 Nennungen verzeichneten die Organisatoren ein sehr gutes Melderesultat.

Vom Einfachen Reiterwettbewerb bis hinauf zu einem A-Springen mit Stechen zeigten die Reiterinnen und Reiter ihr Können. Außerdem stand ein Teamwettbewerb auf dem Turnierplan, in dem jeweils zwei Reiter den Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden meistern mussten.

Grund zur Freude hatte Silke Kindermann, die im Sattel von Carioca das A-Springen mit Stechen für sich entschied. In den beiden Dressurprüfungen auf gleichem Niveau ritten Lena Manten mit Memphis vom benachbarten Reiterverein "von Bredow" Wetten und Elke Grevers mit Granina an die Spitze.

(sd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Silke Kindermann bleibt im Stechen fehlerfrei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.