| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Start nach Maß für C-Junioren des SV Straelen

Straelen. Fußball-Niederrheinliga der C-Junioren: Bayer 05 Uerdingen - SV Straelen 1:3 (0:0). Der Nachwuchs des SV Straelen ist optimal aus den Startlöchern gekommen. Nach einer nervösen Anfangsphase hatte die Mannschaft um Trainer Dirk Otten in der zweiten Halbzeit deutliche Vorteile und behielt verdient mit 3:1 die Oberhand. Die Grün-Gelben gingen zwei Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung. Max Schellenbach schlug einen Eckball in den gegnerischen Strafraum. Dort war Verteidiger Max Schellenbach per Kopf zum 1:0 zur Stelle. Sechs Minuten später sahen die Zuschauer einen Treffer Marke "Tor des Monats". Max Wohlfahrt setzte von der Mittellinie aus zu einem Solo an, umkurvte vier Uerdinger Verteidiger und traf schließlich von der Strafraumgrenze aus zum 2:0 in den Winkel.

Weitere 120 Sekunden später mussten die Straelener Talente zwar nach einer Ecke den Anschlusstreffer hinnehmen. Doch die Gäste behielten das Geschehen unter Kontrolle. Nachdem zuvor Leon Otten und Max Wohlfahrt klare Chancen ausgelassen hatten, fiel in der Nachspielzeit das Tor zum 3:1-Endstand. Fabian von Wirth, Neuzugang vom SV Veert, machte kurz nach seiner Einwechslung den Auswärtssieg perfekt.

SV Straelen: Hortz - Otten, Belzek, Schellenbach, Armbruster, Wohlfahrt, Peters (73. Bossong), Hoffmann, Polders, Groß (50. Roser), Doekels (70. von Wirth).

(him)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Start nach Maß für C-Junioren des SV Straelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.