| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Sevelen fordert das Schlusslicht Hülser SV heraus

Sevelen. Fußball-Bezirksliga: SV Sevelen - Hülser SV (heute, 20 Uhr). Der SV Sevelen konnte sich am Wochenende zurücklehnen und das Treiben in der Bezirksliga in aller Ruhe verfolgen. Heute Abend ist die Mannschaft von Trainer Achim Apitzsch aber wieder gefordert. Um 20 Uhr empfangen die Sevelener das Liga-Schlusslicht Hülser SV. Die Chancen, nach langer Zeit mal wieder einen Sieg einzufahren, stehen also nicht schlecht.

"Es muss auch unser Anspruch sein, einen Dreier zu holen", sagt Apitzsch, der aber davor warnt, den Gegner zu unterschätzen. "Die Tabelle sagt zwar einiges aus, aber Hüls konnte sich beispielsweise lange gegen Süchteln behaupten. Wir nehmen den Gegner auf jeden Fall ernst", erklärt Sevelens Trainer. Die Einsätze von Jens Schwevers und Michael Sibben sind noch fraglich.

(cad)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Sevelen fordert das Schlusslicht Hülser SV heraus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.