| 00.00 Uhr

Handball
SV Straelen II findet sich schon mit dem Abstieg ab

Straelen. Handball-Bezirksliga der Männer: Bayer Uerdingen II - SV Straelen II 31:24 (17:12). Nichts geht mehr bei der Straelener Handball-Reserve. "Wir verlieren nicht nur, wir spielen derzeit einfach schlecht. Jetzt muss schon fast alles für uns laufen, wenn es mit dem Klassenerhalt noch etwas werden soll", sagte SVS-Coach Michael Terhoeven nach der enttäuschenden 24:31-Niederlage in Uerdingen.

Der Gegner war mit einer zum Großteil aus A-Jugendlichen bestehenden Truppe um Ex-Nationalspieler Nils Lehmann aufgelaufen. "Spielerisch war das nichts Tolles. Doch wenn man nicht dazu bereit ist, in die Zweikämpfe zu gehen, lassen sich auch solche Gegner nicht zweimal bitten", bemängelte der Trainer des Tabellenletzten. Insgesamt trafen die Krefelder 31 Mal - viel zu oft und oftmals viel zu einfach.

Die Grün-Gelben, die fünf Spiele vor Saisonende drei Punkte Rückstand auf den Drittletzten Hülser Sv haben, waren immer dann stark, wenn sie geradlinig spielten. Das war aber nur selten der Fall, so dass sich Uerdingen noch vor dem Seitenwechsel deutlich absetzen konnte. In der zweiten Halbzeit hatte der Gegner keine Probleme, seinen Vorsprung zu verwalten und über die Zeit zu bringen.

SV Straelen: Loeker, Augustin - Frank, Weyers, A. Rath, Herold, Seyen, Dethmann, Delbeck, Ackermann, Kurfürst.

(terh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: SV Straelen II findet sich schon mit dem Abstieg ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.