| 00.00 Uhr

Jugendfußball
SV Walbeck geht gegen Materborn unter

Walbeck. Jugendfußball: Prima-Giro-Cup, Finale der B-Juniorinnen: Die Mannschaft vom Bergsteg verliert das Finale gegen Siegfried Materborn mit 2:8 (1:5). Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Von Christian Cadel

Damit hätte wohl kaum jemand gerechnet. Im Finale der B-Juniorinnen des diesjährigen Prima-Giro-Cups ging der favorisierte SV Walbeck, der aktuell um ein Ticket für die Fußball-Niederrheinliga kämpft, sang- und klanglos unter. Ausschlaggebender Grund: Finalgegner Siegfried Materborn war einfach besser. Das gab auch Walbecks Trainer Rudi Germes zu: "Materborn war energischer, bissiger und effektiver. Wir hatten zwar auch Chancen, haben diese aber nicht konsequent genutzt", sagte er.

Materborns Coach Helmut Jaspers, der das Team gemeinsam mit Co-Trainerin Ann-Sophie Heckershoff vorbereitet hatte, freute sich über den Gewinn des Pokals. "Unser Sieg ist hochverdient. Die Mädchen haben alle Vorgaben erfüllt und hatten auch eine super Einstellung", lobte Jaspers. Ellen Huisman und Beslinda Xhafa sorgten für eine schnelle Führung. Die Walbeckerin Rebecca Peschges traf in der 27. Minute zum Anschluss. "Da dachte ich, dass wir noch die Kurve bekommen", sagte Walbecks Trainer.

Doch Materborn machte bis zur Pause kurzen Prozess und agierte besonders effektiv. Xhafa, Greta Görtz und die stark aufspielende Linette Hintzen sorgten für eine 5:1-Pausenführung. In Halbzeit zwei hatte Walbeck trotz einiger Chancen nicht mehr viel entgegenzusetzen. Materborn erhöhte durch Hintzen und Huisman auf 7:1. Walbeck konterte mit dem Anschluss durch Christina Dellen, das Spiel war jedoch schon längst entschieden. Den Sack zu machte Beslinda Xhafa mit dem Tor zum 8:2. Nach dem Abpfiff wurde ordentlich gefeiert. Auf Walbecker Seite war die Enttäuschung zwar vorhanden, aber: "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Materborn war einfach besser", resümierte Walbecks Trainer Rudi Germes.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: SV Walbeck geht gegen Materborn unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.