| 00.00 Uhr

Handball
SVS fährt als Tabellenchef nach Rheydt

Handball: SVS fährt als Tabellenchef nach Rheydt
Aus der letzten Saison zwischen Straelen und Rheydt. FOTO: Seybert
Straelen. Handball-Landesliga Männer: HSV Rheydt - SV Straelen, Anpfiff heute um 18 Uhr in Rheydt-West. Von Michael Terhoeven

Es war ein beeindruckender Sieg, den die Grün-Gelben am vergangenen Wochenende gegen den Verbandsliga-Absteiger, die Turnerschaft Lürrip, eingefahren haben. Vom Anpfiff an dominierten die Blumenstädter den Gegner, gewannen die Begegnung nach 60 überzeugenden Minuten mit 32:23. Der Lohn der Mühen des mit fast zehn Toren Unterschied errungenen Sieges: zwei weitere Punkte und die Tabellenführung. Denn vorher hatten die Grün-Gelben bereits ihre Spiele gegen VT Kempen (27:26) und anschließend auf fremdem Parkett beim ASV Rurtal-Hückelhoven (21:20) gewonnen.

Wer hätte einen solchen Einstand in die neue Saison für möglich gehalten? Dieter Pietralla, Trainer des Straelener Männer-Teams, jedenfalls nicht. "Wir nehmen das mal so mit", zeigt sich Straelens Trainer unaufgeregt. Er spricht von einer Momentaufnahme. Einen Grund zum Abheben gebe es nicht, zumal der nächste Gegner eine nur schwer zu knackende Nuss sein wird.

Der HSV Rheydt ist ebenfalls gut in die Saison gestartet, unterlag nach souveränen Siegen gegen Kaarst/Büttgen (23:21) und Germania Oppum (35:26) knapp in Schwafheim (23:26). "Ein unangenhemer zu spielender Gegner", sagt der Straelener Coach und sieht deshalb der Partie mit einiger Spannung entgegen. Doch was hat der heutige Gegner neben den bisher erreichten Ergebnissen noch zu bieten? Die Antwort lautet: Eine robuste Abwehr mit einem guten Keeper dahinter gehören zu den Stärken der Mannschaft. In der Offensive sorgen zwei schnelle Außen für einfache Tore via Gegenstoß. Top-Torschütze ist jedoch Rückraumshooter Daniel Schmitz, der bei zwei Einsätzen satte 19 Tore erzielte. Nicht zuletzt ihn müssen die Grün-Gelben in den Griff bekommen, dann wird es um einiges leichter, die Punkte sieben und acht einzufahren.

Angepfiffen wird die Begegnung zwischen dem Tabellenersten und -dritten heute Abend um 18 Uhr in der Halle Rheydt-West.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: SVS fährt als Tabellenchef nach Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.