| 00.00 Uhr

Handball
Tabellenführer TV Aldekerk II hat jetzt drei Punkte Vorsprung

Aldekerk. Handball-Landesliga der Männer: DJK Germania Oppum - TV Aldekerk II 24:35 (9:20). Tabellenführer TV Aldekerk II schließt die Hinrunde mit drei Punkten Vorsprung an. Die Mannschaft, die am Samstagabend einen ungefährdeten Auswärtssieg feierte, profitierte davon, dass sich Verfolger Turnerschaft Grefrath mit einem 27:27 in St. Tönis begnügen musste.

Trotz des mühelosen Erfolgs äußerte sich ATV-Spielertrainer Nils Wallrath nach der Begegnung kritisch: "Wir haben nicht die Qualität und Konsequenz an den Tag gelegt, wie zuletzt noch gegen Hüls. Wenn wir solche Leistungen zeigen, können wir gegen andere Mannschaften Probleme bekommen."

In Oppum sorgten die Grün-Weißen schnell für klare Verhältnisse. Der Titelaspirant legte einen Blitzstart hin und lag schon nach wenigen Minuten mit 5:0 vorne. Im Gefühl des sicheren Sieges ließen die Gäste anschließend die Zügel immer wieder etwas schleifen. Doch der Tabellenneunte war zu keinem Zeitpunkt in der Lage, daraus Kapital zu schlagen und den Rückstand eventuell entscheidend zu verkürzen. "Unsere Torhüter haben überzeugt. Ohnehin stand unsere Abwehr in der Regel sicher. Doch ich habe insgesamt noch Luft nach oben gesehen", meinte Wallrath.

Die Konkurrenz sollte sich in den nächsten Wochen auf einiges gefasst machen. Denn der Spitzenreiter hat offenbar noch einige Pfeile im Köcher. "In Kürze kehren einige Spieler in den Kader zurück. Dann sind wir noch stärker besetzt", kündigte der Trainer an. Das könnte bereits Lokalrivale SV Straelen zu spüren bekommen, bei dem die ATV-Reserve am kommenden Samstag zum Lokalduell antritt.

TV Aldekerk II: Hohl, Zehres - Tebyl (9), Kösters (7), Wallrath (4), Greven (4), Kuepper (4), Lindner (2), Theisejans (1), G. Schlieder (1), T. Schlieder (1), Elbers, Ricken.

(stemu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Tabellenführer TV Aldekerk II hat jetzt drei Punkte Vorsprung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.