| 00.00 Uhr

Tennis
Tennis-Nachwuchs mit Comeback

Twisteden. Die Juniorinnen und das Midcourt-Team des TC Eintracht Twisteden haben nach langer Abstinenz wieder an der Meden-Saison teilgenommen.

In diesem Jahr nahmen zum ersten Mal nach vielen Jahren ohne Beteiligung wieder zwei Mannschaften des TC Eintracht Twisteden an den Medenspielen der Jugend im Tennis-Kreis Kleve teil.

So gab es eine Juniorinnen-Mannschaft in der Altersstufe 1999-2003 sowie ein gemischtes Midcourt-Team (Jungen und Mädchen) in den Jahrgängen 2007 und jünger, deren Spielerinnen und Spieler allerdings alle ein Jahr älter waren, aber mit Ausnahmeregelung spielen durften, da die Spielstärke dem üblichen Maßstab entsprach. Beide Mannschaften hatten insgesamt fünf Spiele zu absolvieren. Während die älteren Mädchen vier Einzel und zwei Doppel im großen Feld ausspielen mussten, bewegten sich die Jüngeren im etwas kürzeren Spielfeld. Hier mussten sie zwei Runden mit je vier Einzeln ausspielen.

Jedes Einzel benötigte zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte. Alle waren mit Freude und Eifer bei der Sache und lieferten sich spannende Spiele. Die Twistedener Kinder zeigten ihr spielerisches Können und brauchten den Vergleich mit anderen Tennisvereinen nicht zu scheuen. Natürlich gab es Niederlagen, bei den Jüngeren auch einige Unentschieden, aber beide Mannschaften haben auch je zwei Siege erkämpft. Für die Kinder ist klar: Nächstes Jahr wollen sie wieder an den Medenspielen teilnehmen. Bis dahin finden noch viele Trainingsstunden und auch das eine oder andere Freundschaftsturnier statt.

Der Verein würde es begrüßen, wenn noch weitere Kinder hinzukämen. Deshalb lädt der TC Eintracht Twisteden alle interessierten Jungen und Mädchen zu einer oder zwei kostenlosen Schnupperstunden auf die Plätze am Beetenackersweg ein. Schläger und Bälle stehen zur Verfügung. Anmeldungen bei Trainer Bernd Otworowski, Telefon 0160 8566685 oder bei der Jugendwartin Beate Richard-Kniza, Telefon 0170 1250079. Interessierte können montags von 16.30-17.30 Uhr in Sportkleidung und mit Turnschuhen direkt zum Tennisplatz kommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Tennis-Nachwuchs mit Comeback


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.