| 00.00 Uhr

Tischtennis
Tischtennis: Andreas Krienen ist neuer TSV-Champion

Nieukerk. Den Tag der Deutschen Einheit nutzen die Tischtennisspieler vom TSV Nieukerk, um einen neuen Vereinsmeister im Herren-Einzel zu ermitteln. 17 Spieler traten an, unter ihnen auch der Vorjahressieger Klaus Verhoeven. Acht Spieler schafften es nach der Gruppenphase ins Viertelfinale. Für den Titelverteidiger Verhoeven war hier aber bereits Endstation. Er scheiterte in einem spannenden Spiel knapp an Frank Huylmans, der es im weiteren Verlauf des Turniers sogar bis ins Finale schaffte. Im Endspiel traf Huylmans dann auf Andreas Krienen.

Dieser hatte sich in der Gruppenphase bereits souverän durchgesetzt und gewann auch das Viertel- und Halbfinale ohne große Mühen. Huylmans war im Finale anzumerken, dass er in den Runden zuvor doch deutlich mehr Körner hatte lassen müssen. So siegte Krienen deutlich mit 3:0-Sätzen. Mit dem neuen Champion hat die Tischtennisabteilung einen verdienten und würdigen neuen Vereinsmeister im Herren-Einzel gefunden. Im kompletten Turnierverlauf musste er nicht einen einzigen Satz abgegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Tischtennis: Andreas Krienen ist neuer TSV-Champion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.