| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tolle Serie: Kevelaerer SV schon wieder ausgezeichnet

Kevelaer. Der Kevelaerer SV ist ein ausgezeichneter Verein - das gilt in diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes. Denn bereits im vierten Jahr in Folge ist die Fußball-Abteilung des Sportvereins aus der Marienstadt jetzt für ihr soziales Engagement belohnt worden.

Die Jury des Wettbewerbs "dm-Preis für Engagement" würdigte das Projekt "Gib jedem Kind die gleiche Chance" mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro. Die KSV-Kicker unterstützen unter anderen sozial benachteiligte Kinder in ihren Reihen und helfen beispielsweise bei der Anschaffung der Ausrüstung. Außerdem beteiligt sich der Verein an der "Aktion pro Humanität" in Benin und hat unter anderen schon Dorfmannschaften im westafrikanischen Land ausgestattet. Die Juroren würdigten außerdem die Tatsache, dass sich der Kevelaerer SV vor Ort für die Integration von Flüchtlingen stark macht.

Zuvor hatte der Sportverein in den Jahren 2013 und '15 im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Sterne des Sports" jeweils den bronzenen Stern erhalten. Vor zwei Jahren nahm der Kevelaerer SV außerdem den Ehrenamtspreis von Bayer Leverkusen entgegen.

Damit nicht genug: Mit insgesamt 25 Kinder- und Jugendmannschaft ist der KSV führend im Fußball-Kreis Kleve-Geldern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tolle Serie: Kevelaerer SV schon wieder ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.