| 00.00 Uhr

Rollkunstlauf
TSV Nieukerk: Juliane Wipperfürth setzt ihre Siegesserie fort

Geldern. NIEUKERK Zum Start in die Sommerferien trafen sich jetzt die Rollkunstläuferinnen des TSV Nieukerk, um die Vereinsmeisterinnen zu ermitteln. Bei den Wettkämpfen war erneut Juliane Wipperfürth eine Klasse für sich und sicherte sich bereits zum vierten Mal in Folge den Titel. Bei den Figurenläufern hatte Emma Sibben die Nase vorn. In der Freiläuferklasse A setzte sich Victoria Nießen jeweils in der Pflicht und in der Kombination durch, während Vanessa Tissen in der Kür für ihre gelungene Vorstellung mit der besten Note belohnt wurde.

Bei den Freiläufern B/Anfänger hieß die Siegerin im Pflichtlaufen Verona Simon; Joana van Baal landete in der Kür und in der Kombination auf Platz eins. Im Wettbewerb "Anfänger Elemente" behauptete sich Lilith Röbbeling vor Lena Gerum. Zur Freude der Organisatoren waren auch viele "Minis" am Start, so dass gleich drei Wettkampf-Gruppen gebildet werden konnten. In der Klasse A siegte Sophie Schramm vor Emily Krebber, Marie Notz und Maya Wolski.

Bei den Minis B ging der Titel an Jana Döhrn, die sich vor Jana Heinen und Victoria Mertens durchsetzte. In der Klasse C der kleinsten Starter jubelte Marie Werseck über Platz eins. Auf den weiteren Plätzen folgten Mia Sillekens und Kira Euchler.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rollkunstlauf: TSV Nieukerk: Juliane Wipperfürth setzt ihre Siegesserie fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.