| 00.00 Uhr

Lokalsport
TSV Wa.-Wa. ehrt seine Mitglieder

Wachtendonk. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV Wachtendonk-Wankum fand jüngst im Clubhaus "Laerheide Treff" statt. Der Vorsitzende Andreas Peeters begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder sowie viele Jubilare, die für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt wurden.

Eine Treue-Nadel in Gold erhielt Michael Alsters für seine 40-jährige Vereinszugehörigkeit, Hildegard Allofs für die 20-jährige Leitung der Leichtathletik-Abteilung. Ehrenurkunden des Vereins wurden verliehen an Bernd Druyen und Herbert van Steegen für 50-jährige Mitgliedschaft sowie an Hans Druyen und Helmut Pasch für ihre 70-jährige Mitgliedschaft.

Im Anschluss an die Ehrungen und Auszeichnungen gab der Vorsitzende einen Überblick über die Ereignisse der vergangenen zwölf Monate. Dabei erwähnte Andreas Peeters, dass er bis heute gut in den Verein eingearbeitet und vom Vorstand tatkräftig unterstützt wurde. Er informierte die Vereinsmitglieder, dass künftig auch Reha-Sport beim TSV angeboten werden soll. In Kürze wird dafür die Zertifizierung vorgenommen und Übungsleiter entsprechend ausgebildet. Darüber hinaus gibt es Überlegungen, eine Abteilung Bogenschießen zu eröffnen. Die Geschäftsführerin Alexandra Töpper berichtete aus der Geschäftsstelle, die Obleute und Abteilungsleiter über die Sportereignisse der abgelaufenen Saison 2015/2016. Anschließend wurde Lothar Häck zum Kassenprüfer vorgeschlagen und mit 25 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen für die nächsten 2 zwei Jahre gewählt. Jennifer Bouillard bleibt als Kassenprüferin für ein weiteres Jahr im Amt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TSV Wa.-Wa. ehrt seine Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.