| 00.00 Uhr

Lokalsport
TSV Weeze überrascht gegen Tabellenführer SV Walbeck

Lokalsport: TSV Weeze überrascht gegen Tabellenführer SV Walbeck
Walbecks Phillip Pasch (grünes Trikot) erlebte mit seinem Team gestern nicht den schönsten Fußballabend. FOTO: Gerhard Seybert
Tsv. Kreisliga A: Spitzenreiter kassiert 0:3-Niederlage. DJK Twisteden feiert 2:1 gegen Concordia Goch.

zogen die Gastgeber noch vor der Pause durch Chris Kleuskens in Front (32.). Nach dem Seitenwechsel drückte Goch auf den Ausgleich, scheiterte aber oft am überragenden DJK-Keeper Dennis Hussmann. "Wir haben mit dem nötigen Quäntchen Glück gewonnen", freute sich DJK-Trainer Andreas Raadts. "Unser Glück war einfach aufgebraucht", sagte Gochs Co-Trainer Joachim Kolmer.

Weeze - SV Walbeck 3:0 (0:0). Wegen vieler fehlender Spieler hatte TSV-Trainer Hartmut Bieck keine hohen Erwartungen. "Walbeck war in der ersten Hälfte überlegen, hatte aber keine zwingenden Chancen. Zu unserem Glück konnte Walbeck diese Form nicht halten." Gäste-Trainer Andreas Holla sprach von einem verdienten TSV-Sieg: "Uns ist in der zweiten Hälfte nichts eingefallen, während Weeze tief in der eigenen Hälfte stand und uns hervorragend ausgekontert hat." Der erste Gegenstoß führte zu einem Foulelfmeter, den Samuel Rodriguez Ramos zum 1:0 abschloss (54.), Christian Feegers ließ mit dem zweiten Konter das 2:0 folgen (76.) und Christoph Dicks traf eine Minute vor dem Spielende zum 3:0-Endstand. Bieck zeigte sich überglücklich: "Das war für uns wohl der Klassenerhalt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TSV Weeze überrascht gegen Tabellenführer SV Walbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.