| 00.00 Uhr

Tischtennis
TTC Straelen/Wachtendonk ist mit Hinrunde zufrieden

Straelen/Wachtendonk. Die Tischtennis-Mannschaften des TTC Straelen/Wachtendonk können auf eine gute Hinrunde in den verschiedenen Ligen zurückblicken. Durch den Erfolg im letzten Spiel gegen den Tabellenführer befindet sich die erste Mannschaft wieder mitten im Aufstiegsrennen. Nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse in der vergangenen Saison wollte man sich auf die eigenen Stärken besinnen und wieder mit Spaß und ohne Druck an die Platte gehen.

Dass dies erreicht wurde, zeigt die hervorragende Hinrunde, welche das Team punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz zwei beendet hat. Und da zwei Mannschaften in dieser Saison den Aufstieg erreichen können, soll dieser Platz bis zum letzten Spieltag verteidigt werden. Da es in der 1. Kreisklasse aufgrund einer Strukturreform zu einem vermehrten Abstieg kommt, stand für die zweite Mannschaft die Sicherung des Ligaverbleibs im Vordergrund. Wobei man auch von einer vorderen Platzierung träumen durfte. Mit lediglich drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer liegt die "Zweite" als Vierter in Lauerstellung und hofft, den einen oder anderen Gegner in der Rückserie noch hinter sich lassen zu können. Auch die dritte Mannschaft hatte in der Vorsaison einen Abstieg zu verkraften und zeigte in der Hinrunde nun ihr wahres Gesicht. Das Team konnte sogar dem Spitzenreiter die einzige Niederlage zufügen und liegt mit nur zwei Punkten Rückstand auf Rang zwei. Allerdings haben noch zwei weitere Mannschaften die gleiche Punktedifferenz, was eine spannende Rückserie garantiert.

Nur die vierte Mannschaft macht dem Verein noch etwas Sorgen. Nach lediglich drei Unentschieden steht sie im unteren Teil der Tabelle. Allerdings deuten die gezeigten Leistungen an, dass man mit dieser Punkteausbeute nicht zufrieden sein kann und somit in der Rückserie noch einige Punkte folgen müssen. Aufgrund der in allen Ligen festzustellenden Ausgeglichenheit werden in der Rückserie noch viele interessante und hochspannende Begegnungen erwartet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: TTC Straelen/Wachtendonk ist mit Hinrunde zufrieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.