| 00.00 Uhr

Tischtennis
TTC Straelen/Wachtendonk mit prallem Jahresprogramm

Straelen/Wachtendonk. Auch wenn das Sportjahr 2015/2016 für die Mitglieder des Tischtennis-Clubs Straelen/Wachtendonk langsam zu Ende geht, dürfte es in diesem Jahr im Verein nicht langweilig werden. Der Vorstand hat eine Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten zusammengestellt.

Los ging es mit einer Drei-TagesFahrt nach Bielefeld zu den Deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Damen und Herren.

Am Samstag, 7. Mai, wird der TTC in Straelen die Endrunde im Kreispokal der Jungen und Schüler des Tischtennis-Kreises Krefeld ausrichten. Natürlich sind dann auch Straelener Mannschaften mit von der Partie. Auf dem Programm stehen auch die jährliche Schüler-Fahrt ins Irrland nach Twisteden (4. Juni), das Vereins-Sommerfest im Biergarten beim Paradies in Auwel (18. Juni) und die Beteiligung am "Tag des Sports" in Straelen (3. Juli), bei dem der Verein sich mit seinen Angeboten präsentiert.

Mehr Tischtennis gibt es bei den Vereinsmeisterschaften am 27. August, zum Auftakt der Saison 2016/2017 am 3. September und bei den 37. Stadtmeisterschaften für Straelen und Wachtendonk am 17. Dezember. Zunächst wird aber noch einmal ausgiebig gefeiert. Der Aufstieg der ersten und der dritten Mannschaft steht bereits vor dem Saisonende fest. Die fällige Feier wird noch kurzfristig terminiert. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 5. Juni, im Saal des Restaurants "Zum Siegburger" dürften der Vereinsvorsitzende Christian Bouten und seine Mitstreiter im Kreis zufriedener Mitglieder sitzen, sodass die anstehenden Herausforderungen auch in Zukunft gemeinsam angegangen werden können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: TTC Straelen/Wachtendonk mit prallem Jahresprogramm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.