| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Aldekerk II setzt erfolgreich auf Angriff und gewinnt Verfolgerduell

Lokalsport: TV Aldekerk II setzt erfolgreich auf Angriff und gewinnt Verfolgerduell
Die Reserve des TV Aldekerk - hier Gunnar Schlieder - bot eine starke Vorstellung und verbesserte sich auf den zweiten Platz. FOTO: Thomas Binn
Aldekerk. Handball-Landesliga der Männer: TV Aldekerk II - HSV Rheydt 38:33 (18:17). Zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison - immerhin handelte es sich erst um den vierten Spieltag - von einem Spitzenspiel zu sprechen, ist vielleicht zu früh. Es ändert aber nichts daran, dass am Samstag in der Vogteihalle der zu diesem Zeitpunkt Tabellenvierte ATV II gegen den noch ungeschlagenen Zweiten antrat.

Für die Gastgeber ein wichtiges Spiel, um an der Spitze dran zu bleiben - was trotz ersatzgeschwächter Besetzung letztendlich gelang. "Nach dem Desaster in Dülken haben wir im Training einen Fokus auf die Offensive gelegt", sagte Spielertrainer Nils Wallrath. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat, wenngleich die Abwehr genau das Gegenteil bot, denn die Torleute trugen an den vielen Gästetoren keine Schuld. "Die haben sogar mehr gehalten, als zu halten war - aber Rheydt stand einfach viel zu oft völlig frei vorm Tor." Dennoch sei das Wichtigste, die beiden Punkte eingefahren zu haben, was keinesfalls zu jeder Zeit klar war.

Denn die Begegnung verlief zu jeder Zeit knapp, mehr als drei Tore Vorsprung waren für den ATV trotz Heimvorteil nicht drin. Immer wieder wurde die Chance verpasst, den Sack frühzeitig zuzumachen. Das gelang erst rund zehn Minuten vor Schluss, als eine Überzahlsituation effektiv genutzt und die Führung auf 36:30 ausgebaut wurde. Für die Rheydter Gäste war dieser Rückstand in der restlichen Zeit nicht mehr aufzuholen. Durch den Sieg verbesserte sich die ATV-Reserve auf Platz zwei, Rheydt liegt punktgleich dahinter auf der dritten Position.

TV Aldekerk II: Zehres, Gashi - Küsters (8), Wallrath (7), Tebyl (7), Köffers (7), T. Schlieder (3), G. Schlieder (2), Lindner (2), Möcking (1), Elbers (1), F. Knepper.

(stemu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Aldekerk II setzt erfolgreich auf Angriff und gewinnt Verfolgerduell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.