| 00.00 Uhr

Volleyball
TV Sevelen verkürzt den Abstand zur Tabellenspitze

Gelderland. Volleyball-Bezirksliga der Frauen: TV Sevelen - Union Hamborn II 3:1 (25:22, 26:24, 24:26, 25:23). Der Tabellenzweite TV Sevelen hat den Abstand auf Halbzeitmeister Jahn Königshardt II verkürzen können. Während sich Königshardt gegen die gefürchtete "Ü 40"-Auswahl aus Walsum mit einem 3:2 und damit zwei Zählern begnügen musste, fuhr die Sevelener Auswahl die volle Ausbeute ein. Allerdings war dazu ein Kraftakt nötig. "In allen Sätzen waren wir im Angriff überlegen, aber die Annahme hat uns häufig schwer zu schaffen gemacht", räumte Sevelens Trainerin Claudia Aenstoots ein.

VC Eintracht Geldern III - SV Bedburg-Hau 0:3 (21:25, 12:25, 17:25). Eine 21:16-Führung im ersten Satz ließ die junge Eintracht-Mannschaft hoffen. Doch letztlich kassierte das Schlusslicht im achten Spiel die achte Niederlage.

Bezirksliga der Männer: Kevelaerer SV - Verberger TV II 3:0 (25:21, 25:15, 25:16). Der Aufsteiger aus Kevelaer bestätigte den Aufwärtstrend mit einer starken Vorstellung.

(holt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: TV Sevelen verkürzt den Abstand zur Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.