| 00.00 Uhr

Lokalsport
Union Wetten kann endgültig Aufstieg feiern

Lokalsport: Union Wetten kann endgültig Aufstieg feiern
Steigt Wetten um Coach Timo Pastoors (r.) morgen auf? FOTO: Verheyen
Gelderland. Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2: Union Kervenheim - Alemannia Pfalzdorf III. Für den Rest der Saison hat sich Union-Trainer Michael Hüls hohe Ziele gesteckt. "Wir wollen nach oben schauen und noch ein oder zwei Plätze gut machen", sagt Hüls. Um die Vorgabe des Trainers zu erfüllen, muss das Team gegen das Schlusslicht zwingend dreifach punkten. Dass die Hüls-Elf dazu in der Lage ist, stellte sie bereits im Hinspiel unter Beweis, welches sie mit 3:0 gewann.

TSV Nieukerk II - TSV Weeze II. In den vergangenen Jahren taten sich die Weezer oft schwer, die Spiele gegen Nieukerk für sich zu entscheiden. Diesmal möchte Weezes Trainer die Partie frühzeitig entscheiden. "Dafür werden wir voll vorne draufgehen und Nieukerk nicht ins Spiel kommen lassen", sagt Weezes Trainer Martin van Hall. Auf der Gegenseite möchte Nieukerks Trainer Rene Lehmann den Weezern erneut einiges abverlangen. "Das Selbstvertrauen dafür haben wir jetzt", sagt Lehmann.

SV Issum II - SC Auwel-Holt II. Noch aus dem Hinspiel weiß Issums Coach Michael Seuring um die Stärke der Holter. "Holt ist ein sehr spielstarkes Team", weiß Seuring. Auch wenn die Holter in der Tabelle wesentlich besser platziert sind als Issum, sollten sie das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein lehrreiches Beispiel dafür ist das Hinspiel, welches Holt 0:2 verlor.

Germania Wemb - SuS Kalkar. Aktuell hat Wemb fünf Punkte mehr auf dem Konto als der nächste Gegner. Geht es nach Wembs Trainer Ferhat Ökce soll der Abstand im schlechtesten Fall beibehalten werden. "Dafür müssen wir aber unsere Fähigkeiten auf den Platz bekommen", weiß Ökce. Auch im Kampf um den zweiten Platz wäre ein Erfolg der Germania hilfreich.

SV Herongen II - SV Grieth. Erst zweimal verließen die Heronger den eigenen Platz als Sieger. Naturgemäß hätte Herongens Trainer Andre Lemmen nichts dagegen, wenn am Sonntag Sieg Nummer drei dazu kommen würde. "Es muss das Bestreben jedes einzelnen sein, die Punkte zuhause zu behalten", sagt Lemmen.

Union Wetten - Concordia Goch II. Dass die Union aufsteigen wird, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nur die Frage wann konnte noch nicht abschließend beantwortet werden. An diesem Spieltag könnte es soweit sein, vorausgesetzt Wemb gewinnt sein Spiel nicht und Wetten erledigt seinerseits die Pflichtaufgabe Concordia Goch. "Es wäre natürlich schön, wenn wir den Aufstieg auf der heimischen Anlage perfekt machen würden", sagt Union-Trainer Timo Pastoors.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr.

(ma-s)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Union Wetten kann endgültig Aufstieg feiern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.