| 00.00 Uhr

Fußball
Unruhe oder doch frischer Wind?

Meinung Personalentscheidungen zum Saisonende sind keine Seltenheit. Dass nun aber ein Geflecht aus Entscheidungen dazu führt, dass beim SV Sevelen und Viktoria Winnekendonk ab sofort neue Trainer wirken, ist fast schon ein Novum. Jedenfalls wird das Kuddel-Muddel Nachwehen haben. Es ist nachvollziehbar, wenn ein Verein glaubt, handeln zu müssen, um das Saisonziel zu erreichen. Das haben auch schon andere Klubs gemacht. Dass aber ein Trainer geholt wird, der sich noch im Aufstiegskampf mit einem anderen Team befindet und sich dieser bereit erklärt, sofort woanders anzufangen, ist schon mehr als überraschend. Nachdem nun die Entscheidungen getroffen sind, bleibt eine Frage im Raum stehen. Zeigen die Beschlüsse auch die gewünschte Wirkung? Denn der Zeitpunkt, solch weitreichende Tatsachen zu schaffen, kommt für beide Teams nicht zum optimalen Zeitpunkt. Unruhe könnte sich einschleichen - oder vielleicht doch frischer Wind? Von Christian Cadel

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Unruhe oder doch frischer Wind?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.