| 00.00 Uhr

Volleyball
VCE Geldern kann befreit aufspielen

Geldern. Volleyball-Regionalliga, Frauen: Heute empfängt der VCE Geldern die SSF Fortuna Bonn. Der Ligaverbleib ist für Geldern bereits in trockenen Tüchern. Von Fritz Holtmann

Das heutige Saisonfinale (17.30 Uhr, Halle Am Bollwerk) gegen Fortuna Bonn ist nach Gelderns Vier-Satz-Sieg in Lüdinghausen nicht mehr das lange Zeit gefürchtete "Endspiel" um den Klassenerhalt. Die Gastgeberinnen haben den angestrebten Ligaverbleib bereits sicher, während im Gegensatz dazu das Team der Fortuna als Tabellenvorletzter noch um den Klassenerhalt bangt.

Den Bonnerinnen, die vor dem Gastspiel bei der Eintracht noch das Nachholspiel gegen Schlusslicht VC SFG Olpe bestreiten mussten, bleibt nichts anderes übrig, als am Gelderner Netz auf Sieg zu spielen, um zumindest noch die SG FdG Herne vom Relegationsplatz zu verdrängen. Alles oder nichts heißt es für die Bonner Sechs.

Zum Saisonausklang ist für die Eintracht das Duell mit der Fortuna hingegen nur noch die Zugabe am Ende einer, weil das Saisonziel Klassenerhalt bereits erreicht ist, erfolgreich verlaufenen Regionalliga-Spielzeit.

Dennoch ist nicht davon auszugehen, dass die Schützlinge von VCE-Coach Thomas Cöhnen vor heimischer Kulisse Bonn die Punkte ohne große Gegenwehr schenken werden.

Zu sehr wurmt alle Gelderner noch die nach einer inakzeptablen Vorstellung verdiente 1:3-Niederlage am Bonner Netz. Deshalb sagte Cöhnen schon zum Rückrundenauftakt: "Wir wollen möglichst früh unseren Ligaverbleib perfekt machen und vor allem die offenen Rechnungen mit Mannschaften, gegen die wir in ersten Halbserie verloren haben, begleichen."

Die offene Rechnung mit Herne wurde schon beglichen. Gegen Bonn steht die Umsetzung noch aus. Das wird jedoch ein schwieriges Unterfangen. "Die Spielweise der Bonner Mannschaften liegt uns irgendwie nicht", räumt Gelderns Trainer ein. Doch vielleicht belehrt ihn sein Team nun eines Besseren. Ein Sieg über Bonn wäre für das VCE-Team noch der besondere Bonuspunkt im Saisonfinale. Und falls dieser gelingen sollte, stünde einer rauschenden Party nach dem Spiel eigentlich nichts mehr im Wege.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: VCE Geldern kann befreit aufspielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.