| 00.00 Uhr

Tischtennis
Veerter Tischtennis-Asse in Kassel am Start

Veert. Annemarie Falkowski und Petra Redam vom TTC Blau-Weiß Geldern-Veert sind am Wochenende bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften dabei. Beide rechnen sich ganz gute Chancen aus. Von Christian Cadel

An diesem Pfingstwochenende haben Annemarie Falkowski und Petra Redam ein Mammut-Programm auf dem Plan stehen. Die beiden Tischtennis-Spielerinnen des TTC Blau-Weiß Geldern-Veert gehen bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Kassel an den Start.

Die Vorbereitung lief zwar nicht unbedingt so, wie erhofft, dennoch ist Falkowski optimistisch, eine ganz gute Rolle spielen zu können. Sie wird als Westdeutsche Meisterin erstmals in der Altersklasse Damen 65 an den Start gehen und sich im Einzel in Gruppe drei (an Nummer zwei gesetzt) mit ihren Kontrahentinnen messen. "Bis auf Hannelore Dillenberger kenne ich meine Gegnerinnen nicht. Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, wenigstens die Gruppenphase zu überstehen", sagt Falkowski.

In ihrer Altersklasse gibt es insgesamt acht Gruppen mit 32 Teilnehmerinnen. Nur die ersten beiden der jeweiligen Gruppen qualifizieren sich für die K.o.-Runde.

Wie es ist, nach ganz oben vorzustoßen, hat Falkowski bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2013 schon gezeigt. Damals wurde sie in der Altersklasse Damen 60 Vizemeisterin.

Auch ihre Vereinskollegin Petra Redam will zeigen, was in ihr steckt. Sie tritt erstmals in der Altersklasse Damen 70 an und muss, wie Falkowski auch, zunächst die Gruppenphase überstehen. Danach steht ebenfalls die K.o.-Runde bis zum Finale an.

Falkowski wird darüber hinaus auch in der Doppelkonkurrenz an den Start gehen und mit einer Spielerin aus Hamburg an die Platte treten. Auch für die Mixed-Begegnungen hat Falkowski sich angemeldet. Ausgespielt werden die Deutschen Seniorenmeisterschaften von Samstag, 14. Mai, bis Pfingstmontag, 16. Mai, in der Großsporthalle am Auepark in Kassel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Veerter Tischtennis-Asse in Kassel am Start


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.