| 00.00 Uhr

Lokalsport
Volleyball-Nachwuchs der Eintracht hat das Ziel erreicht

Geldern/Weeze. Zum Abschluss der Normalrunden in den Volleyball-Oberligen haben sämtliche Nachwuchsteams des VC Eintracht Geldern den Einzug in die erste Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft geschafft.

"U20"-Juniorinnen: TB Höntrop - TSV Weeze 2:1 (21:25, 25:10, 15:7); DJK Eintracht Datteln - TSV Weeze 2:0 (25:13, 25:6). Auf den allerletzten Drücker glückte es dem sieglosen Oberliga-Schlusslicht aus Weeze noch, die Doppel-Null im Punkte- und Satzkonto zu vermeiden. Gegen den Tabellenzweiten Datteln war die TSV-Auswahl im Saisonfinale erwartungsgemäß chancenlos. Doch gegen TB Höntrop sprang der ersehnte Satzgewinn heraus.

"U18"-Juniorinnen: VC Eintracht Geldern - VC Essen-Borbeck II 2:0 (25:19, 25:16); VC Eintracht - TuSEM Essen 2:0 (25:13, 25:12). Nach klaren Heimsiegen gegen die Schlusslichter aus Essen hat die Mannschaft um Trainer Markus Heißing doch noch ihr Ziel erreicht. Die nötige Schützenhilfe gab's von den Teams aus Hünxe und Dingden, die den direkten Gelderner Konkurrenten DJK Vierlinden jeweils mit 2:0 bezwangen.

"U16"-Juniorinnen: TSV Bayer Dormagen - VC Eintracht 1:2 (23:25, 25:17, 12:25). Gelderns Drei-Satz-Erfolg über den Tabellennachbarn Dormagen hing im Auftaktsatz (25:23) an einem dünnen Faden. Das Bayer-Team schaffte den Ausgleich. Doch letztlich jubelten Eintracht-Trainerin Lisa Harmsen und ihre Spielerinnen über den Sprung in die Qualifikationsrunde A zur Westdeutschen Meisterschaft.

"U14"-Juniorinnen: VC Eintracht Geldern - SV Werth 2:0 (25:16, 25:11); VC Eintracht - TuB Bocholt 0:2 (19:25 23:25). Die gastgebende Eintracht setzte sich souverän gegen den Tabellenvorletzten aus Werth durch. Gegen Bocholts Jungen hatten die Spielerinnen trotz erbitterter Gegenwehr mit 0:2 das Nachsehen.

"U13"-Juniorinnen: Moerser SC II - TSV Weeze 0:2 (17:25, 24:26); SV BW Dingden - TSV Weeze 2:1 (25:18, 23:25, 15:7). Eine viel versprechende Generalprobe für die erste Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft gelang den Weezer Mädchen mit einem 2:0-Sieg über die Moerser Jungen und einem Satzgewinn gegen den Tabellenzweiten BW Dingden.

Moerser SC - VC Eintracht Geldern 1:2 (19:25, 25:16, 9:15). Mit dem knappen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Moers sicherte sich die Eintracht endgültig die Teilnahme an der Qualifikationsrunde A zur Westdeutschen.

(holt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Volleyball-Nachwuchs der Eintracht hat das Ziel erreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.