| 00.00 Uhr

Lokalsport
Winnekendonk rüstet sich für den 13. Golddorf-Lauf

Winnekendonk. Am 16. April werden die Straßen des Dorfes wieder zur Laufstrecke. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

"Et löpt mal wieder." Zum 13. Mal rüstet sich das Organisationsteam um Andrea Schlossarek für den Golddorf-Lauf am Samstag, 16. April. Die Verantwortlichen halten am bewährten Konzept der beliebten Veranstaltung fest.

Wie immer ist der Sportplatz an der Kevelaerer Straße Dreh- und Angelpunkt des Geschehens. Von hier aus starten ab 14 Uhr die Walker auf die fünf und zehn Kilometer langen Strecken hinaus in die Binnenheide. Kurz nach 14 Uhr beginnen dann die Schülerläufe der Jahrgänge 2001 bis 2004. Für die Bambini ist der Start kostenfrei. Erneut ist der beliebte Clown Mick zur Unterstützung der jüngsten Sportler mit von der Partie.

Ab 15 Uhr gehen die Schüler der Jahrgänge 2002 und jünger an den Start. Gegen 16.30 Uhr folgen der 5000-Meter-Jedermannlauf sowie der Hauptlauf über 10 000 Meter. Der Golddorf-Lauf bleibt ein Event, das allen Teilnehmern Spaß bereiten soll.

Anmeldeschluss ist Dienstag, 12. April. Nachmeldungen sind bis auf den Schul-Cup bis eine Stunde vor jedem Lauf möglich. Weitere Informationen und Anmeldungen im Internet auf www. golddorflauf.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Winnekendonk rüstet sich für den 13. Golddorf-Lauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.