| 00.00 Uhr

Handball
Ziel: Vier Punkte vor den Ferien

Aldekerk/Issum. Handball-Verbandsliga der Frauen: TV Issum möchte alle Zweifel beseitigen.

TV Issum - GSG Duisburg (Sa., 18.45 Uhr, Vogt-von-Belle-Platz). Die Issumer Handballerinnen stehen in der Pflicht, vor den Osterferien alles in die Waagschale zu werfen. Heute ist die Mannschaft zunächst vor eigenem Publikum gegen GSG Duisburg gefordert, am Mittwoch folgt das Nachholspiel beim abgeschlagenen Schlusslicht TSV Bocholt.

Das Team um Trainer Marco Tobae täte gut daran, vier Punkte zu holen und in Sachen Klassenerhalt für Klarheit zu sorgen. Noch ist der Vorsprung auf den Vorletzten TV Walsum-Aldenrade II beträchtlich. Aber das kann sich bekanntlich schnell ändern. In der laufenden Saison wurden die TVI-Frauen vom Pech verfolgt. Etliche Spielerinnen fielen verletzt aus, mehrere Begegnungen gingen trotz guter Spielanlage letztlich knapp verloren.

"Wir sind prinzipiell eine gute Verbandsliga-Mannschaft. Für die Ausfälle kann niemand etwas. Wir haben immer wieder gezeigt, was wir können. Leider ist der Ertrag zu gering", sagt Tobae. Wenn seine Mannschaft ihr Potenzial abruft, sollten die nächsten beiden Gegner zu knacken sein.

TV Aldekerk II - Eintracht Duisburg (So., 16.15 Uhr, Vogteihalle). Die Aldekerker Handballerinnen können ganz entspannt in die restlichen vier Spiele gehen. Der angestrebte Mittelfeldplatz ist gesichert. Dennoch nehmen Trainerin Elke Merkentrup und ihre Schützlinge die Aufgaben durchaus ernst. Den morgigen Gegner schaute sich die Trainerin in der vergangenen Woche bei der deutlichen Niederlage gegen Gartenstadt ganz genau an.

"Eintracht Duisburg spielt aus einer stabilen Abwehr heraus und agiert über den Kreis und die Außenpositionen. Wir sollten uns eine frühe Führung verschaffen und den Gegner damit verunsichern", sagt Merkentrup. Die Gastgeberinnen müssen auf einige Spielerinnen verzichten. Aber: "Auch mit einem kleinen Kader sollten wir diesen Gegner schlagen können."

(stemu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Ziel: Vier Punkte vor den Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.