| 00.00 Uhr

Geldern
3345 Euro für den guten Zweck

Geldern. ISSUM Die 16-jährige Amtszeit von Gerhard Kawaters als Bürgermeister von Issum endete am 21. Oktober. Auf Einladung der Gemeinde Issum fand bereits vorher die offizielle Verabschiedung des ersten Bürgers der Gemeinde mit einer Feier im Bürgerhaus Sevelen statt. Anstelle eventuell zugedachter Geschenke bat der scheidende Bürgermeister um eine Spende zur Unterstützung von Projekten der Jugendbegegnungsstätte Issum, des Ferienlagers Ameland Sevelen und der Jugendfeuerwehr Issum. Dieser Bitte folgten viele der geladenen Gäste, sodass am Ende eine stattliche Spendensumme in Höhe von 3345 Euro eingegangen ist.

Hierfür bedankte sich der Bürgermeister a.D. recht herzlich. Im Feuerwehrgerätehaus Issum erfolgte nun die Übergabe der Schecks an die Vertreter der Jugendeinrichtung und der beiden Organisationen. 1115 Euro wurden an den Vorsitzenden des Amelandlagers Sevelen, Thomas Roosen, übergeben. Die gleiche Summe erhielt Birgit Saebisch von der Jugendbegegnungsstätte. Weitere 1115 Euro durfte Maurice Lüning für die Jugendfeuerwehr-Gruppe entgegen nehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: 3345 Euro für den guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.