| 00.00 Uhr

Geldern
376 Jahre Solidarität in der Nachbarschaft

Geldern. GELDERN Gelderns älteste aktive Nachbarschaft hat ihr 376-jähriges Bestehen gefeiert. Am Samstag, 15. August, war es so weit. Dank städtischer Erlaubnis konnte das kleine Brauchtumsfest auch dieses Jahr unter dem Dach des Pausenhofs der Michael-Schule über die Bühne gehen. Da konnte selbst der Dauerregen die Gemeinschaft nicht stören. Eingeladen waren dieses Jahr auch alle Kandidaten für das Amt des Gelderner Bürgermeisters. Natürlich ergaben sich mit ihnen und den Nachbarn angeregte Unterhaltungen.

Als kleine Erinnerung erhielt jeder Teilnehmer einen Foto-Button von der historischen Kette des Pumpenmeisters aus dem Jahre 1639. Das Original liegt seid einigen Jahren als Dauerleihgabe im Stadtarchiv. Die rund 40 Mitglieder stehen auch heute noch für die Werte einer funktionierenden Nachbarschaft. Schließlich sind der persönliche Kontakt, die Hilfe von Jung und Alt oder gegenseitige Hilfe zeitlos wertvoll, betonen sie. Das 400-Jahr-Fest soll etwas größer ausfallen. Doch bis dahin ist es ja noch ein wenig Zeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: 376 Jahre Solidarität in der Nachbarschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.