| 00.00 Uhr

Geldern
Achterhoek: Landjugend macht die Bücher-Telefonzelle bunt

Geldern. ACHTERHOEK Das Projekt "Bücher-Telefonzelle" in Achterhoek nimmt weiter Formen an. Nachdem, wie berichtet, eine ausrangierte Telefonzelle am Platz neben der Kapelle aufgestellt worden ist, sorgen jetzt Jugendliche dafür, dass die Zelle noch mehr ins Auge fällt. Mitglieder der Landjugend Winnekendonk-Achterhoek bemalen gerade das weiße Häuschen, das künftig ein Anlaufpunkt für Bücherwürmer werden soll. Denn dort wollen die Achterhoeker Vereine Bücher präsentieren. Das Prinzip ist einfach: Jeder kann sich Literatur aus der Telefonzelle mit nach Hause nehmen oder im Gegenzug selbst Bücher dort hinterlegen.

"Das ist eigentlich eine tolle Sache", meinen auch die Jugendliche, die selbst überlegen, das ein oder andere Kinderbuch zur Verfügung zu stellen. Damit die ganze Sache auch schön bunt wird, soll auf der Rückseite der Zelle ein Bücherregal mit Spinnweben aufgemalt werden. Vorne empfängt viel Grüne mit Baum und Gras die Leseratten. Bevor die Literatur in das Häuschen kommt, müssen aber erst noch die entsprechenden Regale aufgestellt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Achterhoek: Landjugend macht die Bücher-Telefonzelle bunt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.