| 00.00 Uhr

Geldern
Auwel-Holter Bruderschaft plant für das Schützenfest 2017

Geldern. AUWEL-HOLT Ihre Hauptversammlung hat die St.-Sebastianus- Bruderschaft Auwel-Holt-Vorst-Westerbroek abgehalten. Die Mitglieder trafen sich zum Gottesdienst in der Kirche St. Georg in Auwel-Holt. Danach gab es Frühstück und die Versammlung in der Gaststätte Schraets-Aengenendt. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Punkten auch Neuwahlen. Ralf Weymanns übergibt das Amt des Präsidenten nach zehn Jahren an seinen Nachfolger Tobias Clemens, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde.

Auch im erweiterten Vorstand sind einige Stellen neu besetzt. Der neue Vorstand wird in den nächsten Monaten zusammen mit dem Präsidenten das Schützenfest 2017 vorbereiten. Die Planungen laufen an. Bereits am 25. Juni wird der Maibaum geschlagen. Am Jahresende finden das Vogelputzen und Stellenbieten statt. Am 6. Mai 2017 soll dann beim Vogelschießen ein neuer König gefunden werden. Weitere feste Termine im Bruderschaftsleben sind die Teilnahmen an Schützenfestumzügen und das alljährliche Schrottsammeln im November.

Gerne werden neue Mitglieder aufgenommen, Beitrittserklärungen gibt es beim Vorstand oder per E-Mail an info@hbs-heuvels.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Auwel-Holter Bruderschaft plant für das Schützenfest 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.