| 00.00 Uhr

Geldern
Auwel-Holter Kinder freuen sich über neue Spielgeräte

Geldern. AUWEL-HOLT Die Mädchen und Jungen des Kindergartens St. Georg Auwel-Holt waren ganz aus dem Häuschen: Mit den ersten Frühlingsboten konnten die Kinder die Holzspielgeräte auf dem komplett neu gestalteten Außengelände endlich einweihen. In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Träger katholische Kirchengemeinde, dem Förderverein der Einrichtung, den engagierten Eltern, dem KiGa-Team und mit finanzieller Unterstützung durch die Jubiläumsstiftung der Sparkasse der Stadt Straelen wurde das Projekt umgesetzt. Peter Reichhold und Christian Hinkelmann vom Stiftungsvorstand nahmen den Fototermin gemeinsam mit Pastor Ludwig Verst, KiGa-Leiterin Irene Leufkens, Andrea Trienekens und Tina Feegers vom Förderverein sowie einem Großteil der betreuten Kinder wahr, um die neuen Spielgeräte auszuprobieren.

Die Gesamtkosten in Höhe von rund 12.000 Euro verteilten sich auf den Träger (6000 Euro), Sparkassenstiftung (2500 Euro), Kindergarten (2000 Euro) und Förderverein (1000 Euro). Die Eltern der Kinder bereiteten den Grund in Eigenleistung vor und füllten den Sand nach.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Auwel-Holter Kinder freuen sich über neue Spielgeräte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.