| 00.00 Uhr

Geldern
Barbier spendet für Familienhaus

Geldern. WACHTENDONK Der Barbier von Wachtendonk, Franz-Josef Ruyters, begab sich einmal mehr auf den Weg zum Familienhaus der Universitätsklinik Münster. In seinem Gepäck hatte er einen schönen Betrag, den er im Laufe des Jahres wieder gesammelt hatte. Er traf sich mit Simon Schlattmann, dem Geschäftsführer des Familienhauses, und ließ sich von ihm von den Projekten des vorigen Jahres berichten.

Es wurde auch über die Pläne für die nahe Zukunft gesprochen. Zum guten Schluss überreichte Ruyters an Schlattmann einen Umschlag mit der Spende. Er versprach, dass er für 2016 etwas Besonderes vorhabe: aus Rest(-Haar)Farben wurde in seinem Salon ein Bild gemalt. Dieses soll im Frühjahr zu Gunsten des Familienhauses versteigert werden. Informationen dazu sind im Salon Ruyters zu erfahren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Barbier spendet für Familienhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.