| 00.00 Uhr

Geldern
Bei Jahreshauptversammlung treue Theaterspieler in Wachtendonk geehrt

Geldern. WACHTENDONK Die Jahreshauptversammlung des Theatervereins "Gesellschaft-Harmonie 1872" Wachtendonk wurde nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Stefan van Scherrenburg mit einer Schweigeminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder fortgesetzt. Es folgten ein Rückblick auf 2015 sowie diverse Berichte. Wegen der guten Vorstandsarbeit wurde durch die Versammlung der gesamte Vorstand entlastet. Einstimmig gewählt wurden Stefan van Scherrenburg als Vorsitzender und Astrid Giesbers als 1.

Kassiererin. Vier Neuaufnahmen gab es und Ehrungen für langjährige Mitglieder. Ausgezeichnet wurden für 60 Jahre Paul-Heinz Reiners, für 50 Jahre Adele Drießen sowie für 25 Jahre Hans-Theo Hommes, Hermann Klümpen, Mechtild Ruyters und Stefan van Scherrenburg. Auch wurde eine Satzungsänderung beantragt. Somit konnte die Jugendgruppe als fester Bestandteil und Nachwuchssicherung in den Verein aufgenommen werden.

Eine Aufführung im Oktober wird auch wieder in diesem Jahr stattfinden können, und die Planungen für das Krimi-Dinner im Jahr 2017 wurden auch auf den Weg gebracht. Wer Interesse hat, aktiv auf oder auch "nur" hinter der Bühne zu helfen, darf sich gerne beim Vorstand melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bei Jahreshauptversammlung treue Theaterspieler in Wachtendonk geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.