| 00.00 Uhr

Geldern
Berufskolleg Geldern (Berufliches Gymnasium für Wirtschaft)

Geldern. Abiturfeiern gab es auch bei den Beruflichen Gymnasien Technik und Wirtschaft am Berufskolleg Geldern. Nach drei Jahren war es endlich soweit. Der Tag auf den alle gewartet hatten, war gekommen. Die Abiturzeugnisse am Berufskolleg wurden in zwei feierlichen Festakten übergeben.

116 Abiturienten der Beruflichen Gymnasien des Berufskollegs Geldern erhielten ihre Eintrittskarten für das berufliche Leben. Viele Gäste, darunter Eltern, Verwandte und Freunde, waren den Einladungen gefolgt und wollten dabei sein, als den Abiturienten die Zeugnisse überreicht wurden.

Der Schulleiter Andreas Boland gratulierte den Schülern und Schülerinnen im festlichen Ambiente. Im Wirtschaftsgymnasium sind 65 Absolventinnen und Absolventen stolz auf ihre Allgemeine Hochschulreife. Ihr Abi in der Tasche haben: Stefanie Berghs-Trienekens, Susanne Berretz, Jil Biesen, Saskia Blümer, Marcel Brauwers, Christian Broeckmann, Christin Bruisten, Richard Cox, Fiona Cox, Marcel Croonenbroeck, Christian Draek, Janina Ellgering, Judith Katharina Fuchs, Tobias Gruyters, Arber Haliti, Carmen Heykamps, Janna Honnen, Eva Hoogen, Aileen Jacobs, Peter Jansen, Luca Jenster, Lara Kerstens, Alexander Kisters, Viola Koblenz, Leonie Kratz, Ben Kröncke, Lucia Lukaszczyk, Oliver Mähringer, Lucas Majerowski, Carsten Mehnert, Marius Müller, Claas Mummert, Sophie Nellessen, Florian Niewerth, Jill Nolte, Frederik Paul, Tobias Piepers, Viktor Pot, Leander Rietberg, Philipp Rozanski, Annika Schetters, Sarah Schmidt, Fabian Schmitz, Andriy Shatskykh, Max Staskiewicz, Nicole Terporten, Nils Trienekens, Paula van Besel, Vincent van Stephoudt, Christian Voß, Niklas Waerder, Jonas Wagner, Till Felix Waldermann, Manuel Wasser, Maik Weymanns, Joel Wiesner, Jana Witt, Katja Wittig, Michalina Wojcieszynska, Moritz Ziemek und Lennard Zütphen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Berufskolleg Geldern (Berufliches Gymnasium für Wirtschaft)


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.