| 00.00 Uhr

Geldern
BSG Kevelaer wählte Vorstand

Geldern. KEVELAER Die Jahreshauptversammlung der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Kevelaer, Abteilung Reha, fand im neuen Vereinslokal "Haus des Gastes Gelder Dyck" statt. Ein Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstands. Kriemhild Ermers trat nach 14 Jahren als Schriftführerin zurück. Sie wurde mit einem Frühstückskorb und viel Applaus in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. So bildete sich für die nächsten zwei Jahre der Vorstand. Er setzt sich jetzt wie folgt zusammen: Abteilungsleiterin ist Hanni Lutz, ihr Stellvertreter Ernst Vollert, Schriftführerin Maria Terlinden, Stellvertreter Hildegard Derksen, Kassiererin Marlene Stellmacher, Stellvertreterin Hildegard Witte, Sportwart Stefan Oblonczyk, Gerätewart Karl-Heinz Schmidt, Stellvertreter Werner Vollert, erste Beisitzerin Ingrid Tebarts, zweite Beisitzerin Anja Potthoff.

Einige Mitglieder konnten bei der Versammlung für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden und zwar für 40 Jahre Gisela Kels, für 35 Jahre Gertrud Lamers und Dr. Otto Halbach, für 25 Jahre Wilma Staudt-Ophey und Uwe Jacobs. Nach einer Vorschau auf die Aktivitäten in 2016 wünschte Abteilungsleiterin Hanni Lutz allen Mitgliedern ein gutes Jahr 2016.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: BSG Kevelaer wählte Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.