| 00.00 Uhr

Geldern
Bürgerbus-Team sucht Verstärkung

Geldern. WINNEKENDONK Die technisch interessierten ehrenamtlichen Fahrer des Bürgerbusvereins Winnekendonk bekamen einen Einblick in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Kevelaer. Stolz präsentierte Werner Borkowski, in eingeweihten Kreisen nur "Bolle" genannt, seinen umfangreichen Fuhrpark. Besonderes Interesse fand bei den Besuchern der Teleskopmast mit Korb, bald 30 Meter über der Stadt. Die anschließenden Videos mit Fragestunde bei Kaffee und Kuchen brachten Informationen über den Verlauf eines Notrufs und die Alarmierung des für einen Einsatz notwendigen Personals.

Unter anderem kam auch das Thema Nachwuchs auf. Die Freiwillige Feuerwehr hat da kein Problem, dagegen ist die Nachwuchssorge bei den Bürgerbusvereinen groß. Der "Nachwuchs" dort ist etwa 60 Jahre alt. Interessenten, die das Team verstärken möchten, wenden sich an die Stadtwerke oder an Hajo Kohlhoff. Er ist erreichbar unter Telefon 02832 9792538.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bürgerbus-Team sucht Verstärkung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.