| 00.00 Uhr

Geldern
Cäcilienfest beim Kirchenchor Sevelen

Geldern: Cäcilienfest beim Kirchenchor Sevelen
Auf dem Cäcilienfest des Kirchenchors Sevelen wurde gefeiert, und es wurden langjährige Mitglieder geehrt. FOTO: Kirchenchor St. Antonius/MGV Sevelen
Geldern. SEVELEN Mit einer Heiligen Messe in der St.-Antonius-Pfarrkirche begann der Kirchenchor Sevelen sein Cäcilienfest. Pastor Stefan Keller begrüßte die vier neu in den Chor aufgenommenen Sängerinnen Julia Nitschke, Leonie Nitschke, Monika Roosen und Petra Ziemek. Weiter ging es mit einem ausgiebigen Frühstück im Vereinslokal "Juchmeshof". Nachdem der Vorsitzende Jüppi Paulus einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Jahr und ein paar statistische Informationen über den Chor gegeben hatte, schritt man zur Julilarehrung.

Es wurden in diesem Jahr geehrt für 65 Jahre Chorzugehörigkeit Edith Klütsch, für 60 Jahre Hans Düngelmans, für 50 Jahre Elsbeth Tervoert, für 40 Jahre Margrit Gartz, Marie-Luise Teuwsen und Peter Teuwsen sowie für 25 Jahre Astrid Lackmann. Das Vorbereitungsteam leitete dann mit einigen heiteren, aber auch nachdenklichen Erzählungen über das Chorleben zum gemütlichen Teil über.

Dieser wurde unter anderem mit Karten, Knobeln, Klönen ausgefüllt, bis der Vereinswirt um 14 Uhr ein köstliches Mittagessen servierte. Danach ließ man den Tag langsam ausklingen. Die Sonne hatte sich schon länger zurückgezogen, als die letzten Sängerinnen und Sänger den Heimweg antraten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Cäcilienfest beim Kirchenchor Sevelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.