| 00.00 Uhr

Geldern
Cäcilienfest des Issumer Kirchenchors St. Nikolaus

Geldern. ISSUM Am ersten Adventssonntag feierte der katholische Chor Sankt Nikolaus sein Cäcilienfest. Mit einem adventlichen Gottesdienst, gehalten von Präses Pastor Stefan Keller und vom Chor mitgestaltet, feierte man gemeinsam die Patronin heilige Cäcilia. Vor der Messe sprach Pastor Keller viele Dankesworte an den Issumer Chor. "Danke für die vielen kirchlichen Einsätze im Jahr 2015", sagte er. Nach der Messfeier trafen sich alle aktiven und passiven Chormitglieder mit Partnern zum gemeinsamen Mittagstisch im See Park Janssen in Geldern.

Helga Dahmen begrüßte alle recht herzlich und sprach Dank sowie Lobesworte aus. Nach dem Vaterunser für die verstorbenen Mitglieder stärkten sich alle erst einmal am Büffet. Nach dem ausgiebigen Mittagstisch las Helga Dahmen eine Geschichte vor und hielt im Anschluss die Laudatio auf die Chormitglieder, die jetzt schon 25, 40, ja sogar 65 Jahre zur Ehre Gottes singen. Seit 65 Jahren ist Gerhard Voss dabei. Auf 40 Jahre blickt Marion Leenings zurück, auf 25 Jahre Gertrud Passens.

Danach sprach auch Chorleiter Reinhold Groß-Heitfeld dem Chor seinen Dank aus. Der Nachmittag ging danach noch harmonisch und gemütlich weiter - Musik verbindet die Menschen halt. Die Chormitglieder feierten noch lange gemütlich miteinander.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Cäcilienfest des Issumer Kirchenchors St. Nikolaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.