| 00.00 Uhr

Geldern
CDU-Senioren besichtigen Bauernmarkt

Geldern. GELDERN Zu einem Besuch des Bauernmarktes "Lindchen" in Uedem-Keppeln trafen sich die Gelderner CDU-Senioren. Hier wurden sie von Johannes Hesseling empfangen und durch den gesamten Markt geführt, mit saisonalen Produkten aus der Region, Honig und Marmeladen, eingemachtem Obst, Milchprodukten und Fleischwaren. Der Hof auf dem sich der Bauernmarkt Lindchen befindet, wird seit dem Jahr 1963 von der Familie Hesseling bewirtschaftet. In einer Garage begann die damalige Bäuerin ihre Früchte zu verkaufen.

Schnell wurde der Markt bekannter, und der Verkauf wuchs. 1986 übernahm die junge Bauernfamilie Bernd und Rita Hesseling den Hof. Seitdem wächst der Markt stetig weiter. Neue Hofgebäude wurden errichtet und die Parkmöglichkeiten vergrößert. Seit 2009 sind die Söhne der Familie Hesseling in den Betrieb eingestiegen. Peter und Johannes Hesseling leiten nun die Geschäfte und haben weiter ehrgeizige Pläne. Somit wird der Bauernmarkt schon in dritter Generation bewirtschaftet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: CDU-Senioren besichtigen Bauernmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.