| 00.00 Uhr

Geldern
DFB-Mobil an der Gesamtschule

Geldern. KEVELAER Vor kurzem machte das DFB-Mobil auf seiner Tour durch Deutschland auch Station an der Gesamtschule Kevelaer-Weeze. Die Mädchen der Fußball-AG im sechsten Jahrgang mit ihrer Lehrerin Caroline Kuczera absolvierten einen mehrstündigen Fußball-Lehrgang unter Anleitung von professionellen Trainern. Der Deutsche Fußballbund unterstützt seit Jahren Schulen und Vereine in dem Bemühen, Kinder und Jugendliche für systematisches Training zu begeistern. Bei den Mädchen der Gesamtschule ist dies sichtbar gelungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: DFB-Mobil an der Gesamtschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.