| 00.00 Uhr

Geldern
Die Kolpingsfamilie Geldern on Tour

Geldern. GELDERN Bei herrlichstem Wetter begrüßte der Vorsitzende Michael Gawellek die Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie schon früh am Morgen im Bus zum Ausflug zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Die Teilnehmer waren begeistert von dem wundervollen Anblick der Blumen und Beete. So konnte man in Ruhe stundenlang durch die wunderbar angelegten Parkanlagen schlendern, die Ruhe genießen, gute saubere Luft einatmen und sich verzaubern lassen von der Natur.

Schon ziemlich erschöpft traf man sich am frühen Nachmittag am Eingang der Landesgartenschau, um einen Blick in den schönen Kurort Lippspringe zu werfen. Die Stadtführerin zeigte in lockerer Form den interessanten Ortskern mit seinen vielen Quellen und den Kurkliniken. Auch die Quelle der 220 Kilometer langen Lippe war zu bewundern. Zu guter Letzt wurde auch das Wasser einer der drei Heilquellen probiert. Glücklich, zufrieden und entkräftet waren am frühen Abend alle pünktlich am Bus, um die Heimreise anzutreten.

Der Vorsitzende bedankte sich zum Schluss beim Busfahrer für die angenehme Fahrt und bei den Organisatoren Silke Gawellek und Bodo Polixa für die gute Vorbereitungen und reibungslosen Ablauf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Die Kolpingsfamilie Geldern on Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.