| 00.00 Uhr

Geldern
Drei junge Leute werden Dachdecker - Berufsstart für einen Asylsuchenden

Geldern. GELDERN Drei junge Leute starten bei der Firma P.M. Bedachungs-GmbH ins Berufsleben: Sie haben dort ihre Ausbildung begonnen. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist dabei, dass neben zwei Azubis mit dem Abschluss nach der neunten Klasse auch ein Asylsuchender eingestellt wurde. Er sei der Meinung, dass alle Jugendlichen die gleichen Voraussetzungen für ihr künftiges Leben haben sollten, erklärte der Geschäftsführer, Dachdecker- und Klempnermeister Frank Molderings. Für den jungen Mann sei der Berufsabschluss eine wichtige Voraussetzung für die späteren Chance auf dem Arbeitsmarkt und die berufliche Integration.

Studien belegen, dass junge Leute mit Migrationshintergrund im Vergleich zu ihren Mitbewerbern auf dem Ausbildungsmarkt benachteiligt sind und bei gleicher Qualifikation deutlich schlechtere Chancen haben. Die P.M. Bedachungs-GmbH will dagegen ein Zeichen setzen. Jede der Nachwuchskräfte werde gleichwertig unterstützt, ihnen wird das Handwerk eingehend vermittelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Drei junge Leute werden Dachdecker - Berufsstart für einen Asylsuchenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.